CROTAT

Crotat ist eine Mischung aus Crochet (Häkeln) und Tatting (Occhi). Occhi ist italienisch und heißt Auge, weil bei dieser Technik Spitzen entstehen die teilweise wie Augen aussehen. Traditionell wurde Occhi-Spitze mit Schiffchen hergestellt, man kann sie aber auch mit einer langen Nadel herstellen oder eben mit einer speziellen Häkelnadel. Toshiko Takashima www.takashima-tatting.com entwickelte ganz spezielle Crotat-Nadeln mit tieferen Einbuchtungen und einem Haken an jeder Seite, mit der man viel mehr Mustermöglichkeiten hat.

Regenbogentäschchen
Anleitung: Christine Salzinger von www.teddys-handarbeiten.de, mit einigen Änderungen meinerseits
 Bilderrahmen
Täschchen
Halsschmuck
Kropfband
Halskette  Halsschmuck
Crotatdeckerl Deckchen 1
Deckchen 2
Deckchen 3